Schule mit grünem Profil

Unsere Schule liegt im dünnbesiedelten ländlichen Raum, das hat Nachteile, aber auch Vorteile!

Platzmangel herrscht auf unserem Schulgelände nicht und mit nur wenigen Schritten findet man naturbelassene Plätze.

Deshalb ist für uns als Schule ein besonderes Anliegen, unseren Schulkindern diesen wertvollen Schatz, Natur erleben zu können,

auf vielfältige Weise nahe zu bringen.

Unsere Altstoffaktion ist dabei nur ein Baustein von vielen. Denn jede gesammelte Altpapiertonne ist ein Beitrag, um Natur und Umwelt zu schützen.

Jedes Kind ist somit also quasi ein Baumretter und somit wird sehr eifrig um eine hohes Sammelergebnis gerungen.

Altstoffsammlung

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Grundschule Prettin an der Altstoffsammelaktion.

Zum 30. Geburtstag der Grundschule, im Jahr 2008, wurde der  Sammelerlös für einen besonderen Ausflug ins Filmstudio Babelsberg verwendet.

Die gesamte Schule hatte an diesem Tag ein tolles Erlebnis und bleibende Eindrücke!

Weiterhin wurden die Erlöse für die Anschaffung von Spielgeräten auf unserem Schulhof genutzt. Dadurch konnten auch sehr preisintensive Spielgeräte, wie die beliebte Nestschaukel, der Wackelbalken oder die Seilbrücke errichtet werden.

In jedem Jahr erhält jedes aktive Kind einen Zuschuss für die Finanzierung unserer jährlichen Theaterfahrt nach Wittenberg.

Fahrten für Wettbewerbe, wie z.B. ,,Schule macht sich fit!" werden außerdem aus diesem Topf finanziert.

Unsere Schulhof ist ein bewegter Schulhof, dabei ist der Verschleiß an Spielgeräten, Bällen oder Rollern enorm, auch hier konnte Einiges erneuert werden.

 

Deshalb bedanken wir uns für die fleißige Hilfe und Unterstützung seitens der Eltern und Großeltern!